Veranstaltungen 2018/19


Gisela und Gert Heidenreich


GISELA UND GERT HEIDENREICH // Lesung
„Nachdenkliches und Spannendes“

06.11.2018

Haus Martfeld, Martfeld 1, Schwelm
Beginn 20.00 Uhr // Einlass 19.30 Uhr
Eintritt: 10,00 EUR // ermäßigt 6,00 EUR


Gisela Heidenreich wird aus ihrem neuen Buch „Born of War – Vom Krieg geboren: Europas verleugnete Kinder“ lesen. Am Ende des Zweiten Weltkriegs blieben in vielen Ländern viele, sicher Hunderttausende von Kindern, zurück, deren Vater Deutscher Soldat war. Die Mütter waren in ihrer Heimat nicht anerkannt, häufig wurden sie als Verräterinnen an der Heimat angesehen und so behandelt. Die Geschichten erzählen von Hoffnung, Enttäuschung, der Suche nach einer Familie, nach Glück. Sie sind zutiefst bewegend.

Im 2. Teil liest Gert Heidenreich, bekannter Autor, unter anderem Grimme-Preis-Träger, aus seinem neuen Buch „Schweigekind“. In Schweigekind geht es um den Therapeuten Sahlfeldt, der sich selbst anzeigt: Er habe einen Mord gegangen. Er begibt sich in eine Psychiatrie. ...

» zurück zu allen Veranstaltungen